Attentat dank Staastsversagen

So schrecklich das Attentat in #Halle war, so perfide und inakzeptabel ist das Auftreten von SPD, CDU, CSU und anderen Parteien. Denn nicht die AfD ist schuld am Attentat sondern das Staatsversagen.

Wo war die angeforderte Polizei am wichtigsten religiösen Tag der Jüdischen Mitbürger? Warum hatte der Verfassungsschutz versagt bei der Verhinderung dieser widerlichen Tat?

Diese Fragen sind zu stellen. Wer aber den Zeigefinger verkrampft auf die AfD richtet, der weist mit drei anderen Fingern auf sich selbst. Hier sind die Bundesregierung und die Landesregierung in Sachsen-Anhalt gefordert, Aufklärung zu betreiben.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.